Start Mobile Familienbegleiterin - KuK hin
Drucken E-Mail

KuK hin Mobile Familienbegleiterin


 

 

 

 

KuK hin ist ein Projekt zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, das die Praxis GmbH im Auftrag des KreisJobcenters Marburg-Biedenkopf durchführt.

Ziel ist es die Mütter/Eltern bei der Bewältigung des Alltags mit Kind und Karriere zu unterstützen und ihnen das Gefühl zu vermitteln, dass sie mit ihrer besonderen Situation nicht alleine sind. 

Geschulte Familienbegleiterinnen stehen jungen Müttern/Eltern aus dem Kundenkreis des KreisJobCenters  in Ausbildung und Arbeit mit Rat und Tat zur Seit. Die mobilen Familienbegleiterinnen sind ausgebildete Erzieherinnen, selbst Mütter und haben langjährige Erfahrung in der Betreuung von (kranken) Kindern und in der Beratung von Familien.

Sie können die Familien in folgenden Bereichen unterstützen:

  • Notfallbetreuung des erkrankten Kindes zuhause in der Familie, während die Müttern/Eltern arbeiten
  • Kurzfristige Notfallbetreuung des Kindes bei wichtigen Terminen, z. B. Vorstellungsgespräch
  • Beratung zur Alltagsbewältigung
  • Unterstützung bei der Organisation der Kinderferienbetreuung
Ebenso bieten sie Beratung zu den folgenden Themen:
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fragen zur Gesundheit und gesunden, kostengünstigen Ernährung
  • Hilfe bei Erziehungsproblemen
  • Informationen über das soziale und psychosoziale Beratungsangebot in Marburg und im Landkreis
  • Infos zu Unterstützungsmöglichkeiten und Leistungen  zum Thema Pflege
Die Beratung und Unterstützung durch die mobilen Familienbegleiterinnen ist kostenlos und freiwillig und obliegt der Schweigepflicht gegenüber dem KreisJobCenter.

Die Beratungsräume von KuK hin und das KuK Kinderhaus befinden sich im KuKCenter in der Temmlerstr. 15 in Marburg. 

Info-Flyer KuKCenter

Kontakt

Praxis GmbH, Frau Rudolf-Kohlhauer, Projektmanagement, Tel: (06421) 87 333-23

oder bei den Familienbegleiterinnen:

Tel: (06421) 487 08 93
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Mobil Frau Soest: 0175-937 86 67 (Marburg)
Mobil Frau Schüssler-Schneider: 0151-14 23 28 65 (Biedenkopf, Stadtallendorf, Kreisgebiet)


 

Frau Soest und Frau Schüssler-Schneider

 
 

Anmeldung