Ressource Arbeitskraft
Nur sinnvolle, qualifizierende Beschäftigung erhält den Kontakt zum Arbeitsmarkt
PRAXIS GMBH
FÜR DIE MENSCHEN DER REGION

ISA -Im Statteil aktiv

 

BIWAQ

Qualifizierung und Integration in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt für Langzeitarbeitslose und Menschen mit Migrationshintergrund

im Rahmen des Bundesprogramms des Europäischen Sozialfonds (ESF) "Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ"

 


In Zusammenarbeit mit
Arbeitskreis Soziale Brennpunkte Marburg e.V. (AKSB), Initiative für Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit in Ockershausen e.V. (IKJG), Universitätsstadt Marburg


Das Projekt
richtet sich an langzeitarbeitslose Bewohner*innen in den Soziale-Stadt-Gebieten Ockershausen-Stadtwald, Waldtal und Richtsberg in Marburg.

Ziel ist es, über Begegnung, Freude und Aktivitäten in den Stadtteilen die Beschäftigungsfähigkeit der Zielgruppe zu verbessern und ihnen Wege in den Arbeitsmarkt zu öffnen.

Das heißt

  • niedrigschwellige Beratung sowie verschiedene Qualifizierungen und Beschäftigungsangebote, die als Praxisfelder in den Quartieren umgesetzt werden
  • flankierende Aktivierung, Qualifizierung und Beschäftigung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren welche die Ansprache der Zielgruppe und die Projektarbeit unterstützen
  • Aufbau eines Dienstleistungsservice für haushaltsnahe Dienstleistungen um einen Beitrag zur sozialen Stadtteilentwicklung zu leisten
Weitere Infos: www.biwaq-marburg.de

In Zusammenarbeit mit: Arbeitskreis Soziale Brennpunkte Marburg e.V. (AKSB), Initiative für Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit in Ockershausen e.V. (IKJG), Universitätsstadt Marburg

Das Projekt "ISA Im Stadtteil aktiv" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Bildung, Wirtschaft und Arbeit im Quartier - BIWAQ" durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Mehr zum ESF-Bundesprogramm BIWAQ: www.biwaq.de

Europäischer Sozialfonds für Deutschland:

Ziel der Europäischen Union ist es, dass alle Menschen eine berufliche Perspektive erhalten. Der Europäische Sozialfonds (ESF) verbessert die Beschäftigungschancen, unterstützt die Menschen durch Ausbildung und Qualifizierung und trägt zum Abbau von Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt bei. Mehr zum ESF unter: www.esf.de

 

Kontakt

Praxis GmbH, Frau Rudolf-Kohlhauer: 06421 87 333-23

 

   

 

Auf dem Gelände der Praxis GmbH, Gisselberger Str. 33 

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir die Flohmärkte bis einschließlich September leider absagen. Danke für Ihr Verständnis.

Flohmarkt-Termine 2020:

  • 18.07. findet nicht statt!
  • 15.08. findet nicht statt!
  • 19.09. findet nicht statt!

Herzliche Grüße, Ihr Flohmarkt-Team

   

 


Praxisgmbh
Praxis GmbH
Gisselberger Straße 33
35037 Marburg
Tel.: (0 64 21) 8 73 33-0
Fax: (0 64 21) 8 73 33-33
E-Mail: verwaltung@praxisgmbh.de