Start Kleiderkammer
Kleiderkammer PDF Drucken E-Mail

Kleiderkammer der Stadt Marburg


Die Praxis GmbH führt in Kooperation mit der Universitätsstadt Marburg die Kleiderkammer als Beschäftigungsprojekt durch. 
Standort ist im Marburger Ortsteil Gisselberg (Gießener Straße 13, ehemals „Portal-Gisselberg Zentrum für Flüchtlinge“).

Zugewiesene Flüchtlinge, alle Stadtpassinhaber/innen aus Marburg sowie Einwohner oder Wohnsitzlose des gesamten Landkreises Marburg-Biedenkopf, die eine Bedürftigkeit schriftlich nachweisen, können sich dort mit Kleidung versorgen.


Öffnungszeiten:

- Kleiderannahme montags bis donnerstags von 8.30 bis 14.00 Uhr

- Kleiderausgabe mittwochs von 11.00 bis 15.00 Uhr und donnerstags von 11.00 bis 13.00 Uhr.

Freitags und an den Wochenenden bleibt die Kleiderkammer geschlossen.


Die Kundinnen und Kunden werden gebeten, ihre Ausweispapiere bzw. ihren Stadtpass zur Ausgabe mitzubringen, sowie eine Tasche oder einen Koffer zum Transport der erhaltenen Kleidung.

Kleiderspenden sind auch weiterhin willkommen. Zurzeit wird vor allem Kleidung für Frauen und Männer in kleinen Größen benötigt (XS und S). Gerne nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kleiderkammer auch Baby- und Kinderkleidung an.

Auf der Homepage der Stadt Marburg wird der jeweilige Bedarf regelmäßig veröffentlicht:

https://www.marburg.de/leben-in-marburg/menschen-in-marburg/fluechtlingskoordination/geben-und-nehmen/

Die Kleiderkammer ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar (Bus-Linie 383).

 

Für Fragen ist die Kleiderkammer während der Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: 06421/ 9710025.
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Schnell.

 

Kleidervergabestelle Gisselberg

Gießener Straße 13 (ehemals „Portal-Gisselberg Zentrum für Flüchtlinge“)

Marburg-Gisselberg

Tel.: 06421/ 9710025

 
 

Anmeldung